Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Seife "1802 Wildrose", palmölfrei

Sinnlicher, blumig-zarter Duft nach wilden Rosen. Beruhigt die Haut.

3,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(3,00 € / 100gr)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Schnellübersicht

  • Seife ohne Palmöl "1802 Wildrose", 100 g
  • palmölfrei
  • hergestellt mit Olivenöl und süßem Mandelöl
  • für alle Hauttypen geeignet
  • beruhigt die Haut
  • lindert Hautreizungen und -rötungen
  • natürlicher Duft
  • äußerst pflegend und hautverträglich durch hohen Anteil an reinem Pflanzenöl
  • sinnlicher, blumig-zarter Duft
  • Ihr Vorteil: ohne Palmöl, hergestellt nach traditionellem Seifenrezept in der Provence

Seife "1802 Wildrose", palmölfrei

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Seife ohne Palmöl "1802 Wildrose", 100 g

Die palmölfreie Seife "1802 Wildrose" ist besonders hautfreundlich und für alle Hauttypen geeignet. Sie beruhigt die Haut, lindert Hautreizungen und -rötungen und wirkt geradezu entzündungshemmend. Der Rosenduft ist ein wunderbarer Verwöhnduft. Er wirkt entspannend, harmonisiert, euphorisiert und regt geradezu unsere Glückshormone an. Die Seife ist eine rein pflanzliche Seife ohne Palmöl, Parabene und Konservierungsstoffe. Sie wurde mit Olivenöl und süßem Mandelöl angereichert. Die Seife hat ein quadratisches Format.

Le Chatelard

Die Firma Le Chatelard ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Saint Auban-sur-Ouvèze. Seit 1802 erntet die Familie in der provenzalischen Drôme Lavendel und stellt nach traditionellem Rezept Seifen her. Die Leidenschaft für diesen Beruf wurde über die Jahrhunderte mit Stolz vom Vater zum Sohne weitergegeben und das Geschäftsfeld wurde nach und nach ausgebaut. Im Mittelpunkt steht dabei immer noch der Lavendel, die Leidenschaft und die traditionelle Herstellung der verschiedenen Produkte.

Le Chatelard stellt alle Seifen nach traditionellem Rezept in der eigenen Werkstatt in der Provence in Frankreich her. Le Chatelard greift dabei auf das Erbe der französischen Meisterseifenhersteller zurück. Die Seifen sind pH-neutral und trocknen dadurch die Haut nicht aus. Sie spenden der Haut Feuchtigkeit und lassen sie spürbar zeit und weich werden. Le Chatelard parfumiert die Seifen dezent, so dass diese angenehm zart nach Blumen und Früchten duften. Bei der Anwendung produzieren sie einen cremigen Schaum, der die Haut pflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und herrlich parfümiert.

Le Chatelard

Die Firma Le Chatelard ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Saint Auban-sur-Ouvèze. Seit 1802 erntet die Familie in der provenzalischen Drôme Lavendel und stellt nach traditionellem Rezept Seifen her. Die Leidenschaft für diesen Beruf wurde über die Jahrhunderte mit Stolz vom Vater zum Sohne weitergegeben und das Geschäftsfeld wurde nach und nach ausgebaut. Im Mittelpunkt steht dabei immer noch der Lavendel, die Leidenschaft und die traditionelle Herstellung der verschiedenen Produkte.

Le Chatelard stellt alle Seifen nach traditionellem Rezept in der eigenen Werkstatt in der Provence in Frankreich her. Le Chatelard greift dabei auf das Erbe der französischen Meisterseifenhersteller zurück. Die Seifen sind pH-neutral und trocknen dadurch die Haut nicht aus. Sie spenden der Haut Feuchtigkeit und lassen sie spürbar zeit und weich werden. Le Chatelard parfumiert die Seifen dezent, so dass diese angenehm zart nach Blumen und Früchten duften. Bei der Anwendung produzieren sie einen cremigen Schaum, der die Haut pflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und herrlich parfümiert.


Geben Sie Ihre Kundenmeinung ab:

Seife "1802 Wildrose", palmölfrei

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: