Spannender Kriminalroman mit südfranzösischem Flair.

9,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
(9,99 € / 1St)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Schnellübersicht

  • Gefährlicher Lavendel
  • Kriminalroman
  • Autor: Eyssen, Remy
  • ISBN: 978-3-548-28701-0
  • Seitenanzahl: 464
  • Auflage: aktuelle Ausgabe, 2016
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch
  • Ausstattung: Taschenbuch, Größe: 18,8 x 12,1 x 3,0 cm

Schwarzer Lavendel

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Schwarzer Lavendel
Kriminalroman

In der Provence ticken die Uhren anders. Daran gewöhnt sich der deutsche Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter nur langsam. Dabei beginnt rund um das Städtchen Le Lavandou gerade die Weinlese und zu seiner eigenen Überraschung wird Ritter selbst Besitzer eines kleinen Weinbergs. Aber die Freude darüber währt nur kurz, denn statt edler Reben wird auf dem Grundstück eine mumifizierte Frauenleiche entdeckt. Der detailversessene Ritter erkennt schnell: Die Tote wurde professionell einbalsamiert. Als eine weitere junge Frau als vermisst gemeldet wird, findet Ritter heraus, dass beide Frauen für die Weinernte in die Provence kamen. Macht jemand Jagd auf die jungen Frauen? Um Antworten auf seine Fragen zu bekommen, muss Leon erst weit in die Vergangenheit zurückgehen.

Über den Autor

Remy Eyssen, geboren 1955, geboren in Frankfurt am Main, studierte Kommunikationswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität und besuchte die Deutsche Journalistenschule in München. Er arbeitete dann zunächst als Redakteur bei der Münchner Abendzeitung, später als freier Autor für Tageszeitungen und Magazine. Anfang der 90er Jahre entstanden die ersten Drehbücher für eine Serie des Hessischen Rundfunks. Bis heute folgten mehr als 150 weitere Stücke für alle großen deutschen Fernsehsender im Genre Krimi und Thriller.


Geben Sie Ihre Kundenmeinung ab:

Schwarzer Lavendel

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: