Paste aus schwarzen Oliven. Auf knusprigem Baguette ein Genuss.

4,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
(5,50 € / 100gr)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Schnellübersicht

  • Schwarze Oliven-Tapenade, 90 g
  • leckere Paste aus schwarzen Oliven
  • auf knusprigem Baguette ein hervorragender Begleiter zum Aperitif
  • geschmackvolle Füllung für Blätterteig und Rouladen
  • Haltbarkeit bei ungeöffnetem Zustand: 2 Jahre ab Produktion
  • Ihr Vorteil: höchste Qualitätsstufe - ein Stück Provence zu Hause genießen

Schwarze Oliven-Tapenade

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Schwarze Oliven-Tapenade, 90 g

Die
Schwarze Oliven-Tapenade ist eine Komposition aus schwarzen Oliven, hochwertigem Olivenöl, Kapern und Anchovis. Sie besitzt einen saftigen Geschmack mit dem vollen Aroma der schwarzen Olive. Die Oliven-Tapenade eignet sich hervorragend als Brotaufstrich und stellt auf knusprigem Baguette einen leckeren Begleiter zum Aperitif dar. Aber auch als Füllung von Blätterteig und Rouladen oder als Marinade kann die Schwarze Oliven-Tapenade ihr Aroma entfalten und den Gerichten eine mediterrane Note verleihen. Wir empfehlen die Tapenade nach dem Öffnen im Kühlschrank aufzubewahren und innerhalb der nächsten Tage aufzubrauchen.



Bezeichnung
Schwarze Oliven-Tapenade (Tapenade)

Zutaten
Fruchtfleisch der schwarzen Oliven (Verabeitung der Oliven nach der griechischen Methode (93 %) (Oliven, Wasser, Salz), Kapern, Olivenöl, Gewürze, Sardellencreme (gesalzene Sardellen, Olivenöl, Essig, Gewürze)
ohne Salz

Nettofüllmenge
90 g

MHD
05/2019

Herkunftsland
Frankreich

Lieferant
Plantes & Parfum
26170 Mollans sur Ouvèze
Frankreich

Tapenade – mehr als nur ein Brotaufstrich

Die provenzalische Küche ist eine Küche für Genießer. Sie steckt voller Sonne, Duft, Aromen, Genuss und vor allem voller frischer Zutaten. Ein typisches Symbol der provenzalischen Küche ist die Tapenade, eine köstliche Paste aus schwarzen Oliven, Anchovis, Kapern und erstklassigem Olivenöl. Die Tapenade besitzt zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Sie dient als leckerer Brotaufstrich auf knusprigem Baguette, findet aber auch als raffinierte Zutat beim Kochen ihren Einsatz. So würzt sie Soßen, Suppen und Dressings, gibt Fisch, Fleisch und Gemüsebeilagen eine feine, geschmackvolle Würznote und schmeckt hervorragend als Dip für Gemüsesticks und Käsestangen. Die klassische Tapenade, bestehend aus schwarzen Oliven, Anchovis und Kapern, kann auch mit anderen Zutaten (z.B. Kräuter der Provence, Knoblauch, getrockneten Tomaten) kombiniert werden und so ein ganz neues Geschmackserlebnis hervorrufen. In der Provence erhält man neben der klassischen Tapenade auch eine Vielzahl an anderen köstlichen Pasten. So gibt es Pasten mit grünen Oliven, getrockneten Tomaten, Basilikum, Knoblauch... - ganz im Geschmack der Provence. Ein Muss für Liebhaber der provenzalischen Küche, die sich auch zu Hause die Provence auf der Zunge zergehen lassen wollen.


Geben Sie Ihre Kundenmeinung ab:

Schwarze Oliven-Tapenade

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: