Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Das Glück der blauen Stunde

Roman über das Licht des Südens und eine geheimnisvolle Erbschaft

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Schnellübersicht

  • Das Glück der blauen Stunde
  • Autor: Henrichs, Bertina
  • ISBN: 978-3-455-40376-3
  • Seitenanzahl: 208
  • Auflage: EA, 16. August 2013
  • Verlag: Hoffmann und Campe Verlag GmbH
  • Ausstattung: Schutzumschlag, Größe: 20,8 x 13 x 2,2 cm

Das Glück der blauen Stunde

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Das Glück der blauen Stunde

Ein Roman über das Licht des Südens, den Duft der Mimosen und eine geheimnisvolle Erbschaft. Delphines Leben scheint perfekt: Sie lebt in Paris, ist glücklich liiert mit Cyril, einem Literaturprofessor, und liebt ihre Arbeit als Innenarchitektin. Doch eines Tages erhält sie einen Brief, der alles auf den Kopf stellt. Sie hat ein Haus in der Provence geerbt. Sofort beginnt sie, von einem Leben im Süden zu träumen. Aber Cyril ist skeptisch. Erst als sie zur blauen Stunde am Hafen von Sanary-sur-Mer ihren Aperitif trinken, ist auch er verzaubert. Doch der Alltag am Mittelmeer entpuppt sich als ganz anders, als Delphine es sich erträumt hat: Die Kleinstädter sind misstrauisch gegenüber dem Paar aus Paris. Und über dem Leben von Delphines Tante scheint ein dunkles Geheimnis zu liegen. Als Cyril sich von ihr trennt, bricht für Delphine die Welt zusammen. Doch sie ist fest entschlossen, ihren Traum zu verwirklichen. Ein anrührender und humorvoller Roman über eine Frau auf der Suche nach dem Glück, das immer hinter der nächsten Ecke zu warten scheint.

Über den Autor

Bertina Henrichs wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren. Sie studierte Literatur- und Filmwissenschaft und lebt seit langem in Paris, wo sie als Schriftstellerin und Filmemacherin arbeitet. Ihr Debüt Die Schachspielerin (2006) wurde mit dem Corine-Buchpreis ausgezeichnet und fürs Kino verfilmt.

Pressestimmen

"Bezauberndes Buch. Bettina Henrichs schreibt wunderbare kleine Romane über die Suche nach dem Glück. Wieder ist ein wunderschönes Werk gelungen."
Britta Helmbold, Ruhr-Nachrichten, 02.09.2013

"Eine stimmungsvolle Geschichte mit südlichem Charme. […] Für Leserinnen, die an trüben Novembertagen vom Glück der blauen Stunde träumen möchten!"
Margrit Lustenberger, Luzerner Rundschau

"Ein berührender, starker Roman über die Umwege, die das Leben manchmal nimmt, und das Zu-sich-selbst-finden."
Lübecker Nachrichten, 28.11.2013

"Ein anrührender Roman über eine Frau auf der Suche nach dem Glück, das immer hinter der nächsten Ecke zu warten scheint."
Buch Aktuell, 01.11.2013

"Die gebürtige Frankfurterin Bertina Henrichs erzählt in ihrem neuen Roman wieder eine wunderbare Geschichte von der Suche nach dem Glück."
Frankreich erleben, 25.10.2013


Geben Sie Ihre Kundenmeinung ab:

Das Glück der blauen Stunde

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: