Motorradreise durch die Provence

Ein Motorradurlaub in der Provence bedeutet vor allem eins: Fahrspaß durch eine wunderschöne Landschaft. So vielfältig wie die Provence ist, so abwechslungsreich ist auch der Motorradurlaub. Neben zahlreichen kurvenreichen Strecken, Pässen und Tunnels, fährt man auf langen Straßen, entlang an Weinbergen und Lavendelfeldern, von einem malerischen Ort zum nächsten. Motorradfahrer finden in der Provence einige der schönsten Motorradstrecken.

So bietet die Panoramastraße entlang des Grand Canyon du Verdon einen faszinierenden Ausblick auf die Schluchten. Für die Umrundung dieses ganz besonderen Naturwunders sollte man sich Zeit nehmen. Bei einer Rundfahrt durch die Hochebene von Valensole fährt man durch riesige Lavendelfelder, genießt eine unendliche Weite und intensive Naturerlebnisse. Und auf der „Route Napoléon“, der heutigen Nationalstraße 85 von Cannes nach Grenoble, fährt man unter anderem auf einer sehr gut ausgebauten Strecke durch die reizvolle Hügellandschaft mit mehreren Pässen.

 

Die Route des Grandes Alpes bietet einen besonderen Fahrspaß und darf bei einem Südfrankreich-Urlaub nicht fehlen. Die Tour geht über neun Pässe durch die französischen Alpen bis ans Mittelmeer. Dabei durchfährt man ganz unterschiedliche Landschaften – eine Traumstrecke für Motorradfahrer.

Die Strecken eignen sich für Fahrer aller Altersstufe und Leistungsklassen. Allerdings sollten nur erfahrene Fahrer die anspruchsvolle Strecke der Hautes Alpes fahren.

Für den Urlaub mit dem Motorrad sind spezielle Motorradkarten zu empfehlen. Sie sind auf die Bedürfnisse der Zweiradfahrer spezialisiert und enthalten neben den geeigneten Motorradstrecken, Tourenvorschläge, Ausflugtipps und Informationen zu Bikerunterkünften. Es besteht auch die Möglichkeit, an geführten Touren teilzunehmen. Das können z. B. Gebirgstouren, Küsten- und Rundfahrten sein.

Aufgrund des milden Klimas ist die Motorradsaison sehr lang. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz, doch eignen sich Frühling und Herbst besonders für einen Motorradurlaub.


Motorradtouren durch die Provence: Ausflüge und Kurztrips

Tourvorschlag 1

 Motorradtour durch das malerische Vaucluse-Hochplateau

Von Nyons nach Carpentras

Diese Tour führt durch unterschiedliche, sehr ursprüngliche Naturlandschaften der Provence. Das Vaucluse-Hochplateau bietet mit weiten Wäldern, reizvollen Schluchten, endlosen Korn- und Lavendelfeldern und eindrucksvollen Städten eine faszinierende Region, die es zu entdecken lohnt. Fährt man anfangs noch durch eine überwiegend flache Gegend, so wird die Strecke im Verlauf immer hügliger und kurvenreicher und findet mit der Auffahrt zum Mont Ventoux und der malerischen Schlucht Gorges de la Nesque sicher ihren Höhepunkt. Eine abwechslungsreiche Tour, die überwiegend auf verkehrsarmen Landstraßen verläuft.

Tourenverlauf:Nyons - Vaison-la-Romaine - Mont Ventoux - Sault - Gorges de la Nesque - Carpentras
Streckenlänge:120 km
Dauer:Halbtages- bis Tagestour (je nach Dauer der Zwischenstopps)
Reisezeit:April bis Oktober

Tourvorschlag 1 weiterlesen...