Die Ockerfelsen von Roussillon und Rustrel

Die Ockerfelsen von Roussillon und Rustrel bieten dem Besucher ein besonderes Farbspiel. Hier, wo einst die Ockerindustrie florierte, findet man eine Landschaft in den unterschiedlichsten Ockertönen vor – von einem strahlenden Gelb bishin zu einem leuchtenden Rot. Zahlreiche Nuancen des Ockertons sowie das Spiel von Licht und Schatten machen den Anblick unvergesslich. Es ist diese Farbenvielfalt, aber auch die Farbintensität, die den Besucher begeistert.

Nicht nur die Landschaft schwelgt in den Ockerfarben, sondern auch die Häuser der Dörfer haben die Farbpalette der Natur aufgegriffen. So ist es ein Genuss, durch die Gassen der Ortschaften zu spazieren und die Häuser zu bewundern.

Die abgebauten Steinbrüche der Ockerfelsen haben eine bizarre Landschaft geschaffen, die man am besten auf einer Wanderung erkundet.